Samstag: Pop am Tännchen

Auch dieses Jahr beim Familienfestival gibt es neben den unten genannten Programmpunkten einen Festivalbasar: Kleine Anbieter zeigen euch ihre schönen Dinge. Außerdem haben wir natürlich lecker Kaffee und Kuchen vor Ort.

Und wieder was. Unser Samstag wird unser „Tag der Vereine“. Wir geben den Weiterstädter Vereinen und anderen aus der näheren Umgebung die Möglichkeit, sich bei uns zu präsentieren. Ihr seid eine Interessengemeinschaft, ein Verein, ein Club oder etwas in der Art und wollt bei uns nen Infostand oder etwas vor- oder aufführen, auf oder neben der Bühne? Schreibt uns ne Mail an jan@bandsupporter.de ! Ein bisschen Platz haben wir noch.

Wir werden dieses Jahr auf unserer Leinwand einige Fußballspiele zeigen. Diese sind: 22.06.2018 17:00 Uhr, Wolgograd: Nigeria – Island, 20:00 Uhr; Kaliningrad: Serbien – Schweiz. Außerdem: 23.06.2018: 14:00 Uhr, Moskau: Belgien – Tunesien; 17:00 Uhr, Rostow am Don: Südkorea – Mexiko; 20:00 Uhr, Sotschi: Deutschland – Schweden. Zum Zeitpunkt des Deutschlandspiels finden keine Konzerte statt.

Han Ban aka. Hanna ist 29 Jahre alt und als waschechtes „Frankfurter Mädsche“ in der Mainmetropole aufgewachsen. Die Leidenschaft zur Musik begleitet sie schon lange. Ihre zum größten Teil deutschsprachigen Eigenkompositionen sind tiefgründige und gefühlvolle Popsongs sowie Balladen, die sich mit verschiedenen Facetten des Lebens beschäftigen. Am liebsten präsentiert Hanna ihre Songs ganz authentisch und klassisch im Singer-/Songwriterstil mit ihrer Westerngitarre alleine auf der Bühne.

Wir freuen uns sehr beim RUPAT das Rotzfreche Spielmobil begrüßen zu dürfen. Unser Familientag am Samstag wird begleitet von den Falken und passt sehr gut zum vorhandenen Wasserspielplatz, dem Waldlehrpfad und dem Minigolfplatz direkt am Festivalgelände. Wir sind neon. Now. RUPAT für alle! Der Eintritt ist frei!

Wisst ihr eigentlich eins? Man sollte Nie Cola Essen. Wir tuns dennoch und freuen uns auf Nicolas und seine Singer-Songwriterqualitäten. Nie Cola Essen beschreibt die Welt aus der Sicht eines etablierten Träumers. Die Mischung aus düsteren deutschen Texten und anspruchsvollen Gitarren-Klängen lädt den Zuschauer zu einem Gedankenurlaub ein, welcher auch nach einem Konzert eine Weile anhält.
Nimm das schlechte an und verwandele es in Gutes. Darum geht es. Nicolas aka Niecolaessen spielte und spielt mit seinen Bands Empire Hurricane und Sir Omega als auch solo bereits auf einigen Bühnen. Wir freuen uns, ihn nun auch bei uns zu präsentieren. Wir sind neon. Now. RUPAT für alle! Der Eintritt ist frei!

Und weiter gehts mit schöner Musik am Samstag: Wir freuen uns auf Julie et moi aus Frankfurt. Das Singer Songwriter Duo bespielte von Dieburg bis Marburg schon einige tolle Locations und war auch schon live im Radio zu hören. Mit dem französischen Namen und den englischen Texten haben die zwei sich über ein berüchtigtes Onlineportal zueinander gefunden und sind seit 2016 musikalisch gemeinsam unterwegs. Zwei Gitarren und Stimmen erzählen von den nun wirklich wichtigen Dingen des Lebens; von Nostalgie zu Keksgenuss. Filigrane, melancholisch-folkige Songs mit Soul und Pop.
Das Singer/Songwriter-Duo aus Frankfurt mit Namen Julie et moi ist mit bodenständiger Musik dem Genre treu geblieben. Mit der Gitarre, Stimme und selbstverfassten Texten vertreten die Beiden in diesem musikalischen Bereich ein klassisches Szenario. Lieder entstehen aus persönlicher Erfahrungen, sind auch sozial- und gesellschaftskritisch; Julie Et Moi ist dabei wichtig, dass sich ein Text nicht plakativ hingibt, sondern durchaus ambivalent verstanden werden kann, so das Gezeitenstrom Musikmagazin. Wir freuen uns auf die Beiden. Wir sind neon. Now. RUPAT für alle. Der Eintritt ist frei!

Und wir freuen uns die diesjährige Bandsupporter Contest Siegerin Salma Musik auf der RuPaT begrüßen zu dürfen!! Meistens spielt Salma Gitarre, um ihren Gesang zu begleiten, aber ihr eigentliches Lieblingsinstrument ist die Musik selbst. Sie nutzt Gitarre, manchmal Klavier aber vor allem ihre Stimme, um von Lebensfreude und Gefühlen, von Läufern und Schildkröten zu erzählen. Sie ist eine Singer Songwriterin aus Fürth mit meist deutschen, aber auch englischen Texten. Ihre Stimme ist mal zart, mal kräftig, aber immer ehrlich und gefühlvoll. Und für viele, die sie bisher gehört haben: einfach etwas Besonderes. Ob alleine oder mit Band, die Liebe zur Musik ist immer spürbar. Und so singt Salma sich durch die Welt mit den Melodien und Symphonien des Lebens an ihrer Seite.
Einige Jahre musiziert Salma schon, machte 2013 den ersten Platz beim Hattersheimer Liederwettbewerb. Auch in England spielte sie ihre deutschen und englischen Lieder. Vor allem in Bristol hat sie die Bühne wieder lieben gelernt und jegliche Open Mikes in der Stadt abgeklappert und auch eigene kleine Gigs organisiert. Wir sind neon. Now. Der Eintritt ist Frei!

Acoustic Massacre ist eine vierköpfige Formation aus Stockstadt, die sich der akustischen Verschmelzung von Singer/Songwriter-Einflüssen mit Punk und Rock verschrieben hat. Direkt aus den Untiefen des Alltags haben sie sich aufgerafft, um mit ihrer erfrischend-humorvollen Musik, geballter Spielfreude und anarchisch-sympathischem Witz die Musikszene in ihren Grundfesten zu erschüttern.
Im Gepäck haben die Vier neben einigen ihrer älteren Titel eine Reihe brandneuer Songs, gespickt mit kreativen Texten und eingängigem Songwriting, geschrieben und geprobt in Wohnzimmern und Kellern, frisch getestet und für tauglich befunden auf diversen Bühnen im Rhein-Main-Gebiet (u.a. Stadtfest Aschaffenburg 2014, 2015 und 2017, Schlossgrabenfest Darmstadt 2015,Bandsupporter Contest Finale 2018).
Acoustic Massacre – das ist Pussypunk auf eure Ohren! The boys are back in town!
Wir sind neon. Now. Der Eintritt ist Frei!

Wir hüpfen. Wir springen. Wir tanzen. Wir schrei’n – wir sind die Revolte, du bist das Tanzbein.“
Das ist die Aussage von Revolte Tanzbein – deutschsprachiger SkaBalkanReggaeRock aus Frankfurt am Main. „Wir wollen euch hüpfen, tanzen, springen und schreien seh’n und tun alles dafür, dass ihr einen Revolte Gig so schnell nicht vergesst. Schnallt euch an, Abfahrt!Inhaltlich geht es um die alltäglichen Herausforderungen des Lebens, ein besseres, harmonisches Miteinander, die kritische Betrachtung bestehender Missstände und viel Humor (mit ein bisschen Sarkasmus). Musikalisch bieten wir einen wilden, tanzbaren Mix, der nur eine Richtung kennt: steil vorwärts.Revolte ist eine Live-Band, wir lieben die Bühne, die Interaktion mit dem Publikum und sich entladende Energie. Es muss heiss und hoch hergehen. „
Wir sind neon. Now. Der Eintritt ist Frei!